35-Milliarden-Paket Thema im Bundestag: Größte Rettungsaktion in der Geschichte

Hypo Real Estate: Bund übernimmt die Bürgschaft Insolvenz hätte Auswirkungen auf ganz Europa

35-Milliarden-Paket Thema im Bundestag: Größte Rettungsaktion in der Geschichte © Bild: APA/Schneider

Der deutsche Finanzminister Peer Steinbrück informiert heute den Haushaltsausschuss des Bundestags über das 35-Milliarden-Hilfspaket für den angeschlagenen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate. Zuvor will der SPD-Politiker den Fraktionen Rede und Antwort stehen. Der Bund übernimmt die Bürgschaft für die Abwicklung der Bank und müsste im ungünstigsten Fall fast 27 Milliarden Euro alleine tragen.

Steinbrück sagte, es sei die größte Rettungsaktion in der Geschichte der Bundesrepublik. Eine Insolvenz hätte Auswirkungen auf Unternehmen und Arbeitsplätze nicht nur in Deutschland, sondern ganz Europa. Der Minister kündigte an, die Europäische Zentralbank und die Bundesbank wollten dem Haushaltsauschuss in einem Krisenszenario verdeutlichen, was ohne die Rettungsaktion auf dem Finanzmarkt hätte passieren können.

(apa/red)