2. Deutsche Bundesliga von

Neuer Job für Hörtnagl

Der Tiroler wird Fußball-Koordinator bei Greuther Fürth. Büro ist schon bezogen.

2. Deutsche Bundesliga - Neuer Job für Hörtnagl © Bild: GEPA/Reichart

Alfred Hörtnagl hat sieben Monate nach seinem Abgang als Sportdirektor des SK Rapid einen neuen Job angetreten. Der Tiroler wurde als neuer Fußball-Koordinator des deutschen Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth präsentiert. Hörtnagl soll sich laut Verein vor allem um die Abstimmung zwischen der Nachwuchsabteilung und dem Profibereich kümmern.

Hörtnagl bezog bereits am Mittwoch sein neues Büro bei der SpVgg. Bei Rapid stellte der Ex-Teamspieler sein Amt nach mehr als vier Jahren bei den Hütteldorfern am 1. April zur Verfügung.

Der 45-Jährige war in seiner aktiven Karriere lange Innsbruck, hatte aber auch Gastspiele bei Rapid, Sturm Graz, in Griechenland und bei APOEL Nikosia auf Zypern. Danach war er Trainer in Innsbruck und von 2006 bis 2011 Sportlicher Leiter bei Rapid. Im Nationalteam lief Hörtnagl 27 mal auf, erzielte dabei ein Tor und nahm an der Weltmeisterschaft 1990 in Italien teil.

Kommentare

Hörtnagl Hey, Gratuliere beiden!

Seite 1 von 1