Fakten von

19-Jähriger im Grazer Stadtpark überfallen und beraubt

Opfer leicht verletzt - Täter erbeuteten 30 Euro

Ein 19-jähriger ist nach eigenen Angaben am Mittwochabend im Grazer Stadtpark überfallen worden. Zwei Männer sollen den Burschen mit Fäusten attackiert und ihm seine Geldtasche mit 30 Euro geraubt haben, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Tat soll sich gegen 23.15 Uhr im Bereich der Mont-Clair-Allee in der Nähe der Glacicstraße ereignet haben. Der Grazer war allein unterwegs, er wurde durch die Faustschläge leicht verletzt. Hinweise auf die Täter gab es vorerst keine.

Kommentare