Fakten von

16-jähriger Kärntner erfand eigene Entführung

Ein 16 Jahre alter Villacher hat bei der Polizei seine eigene Entführung vorgetäuscht. Wie die Landespolizeidirektion bekannt gab, machte er vor wenigen Tagen eine Anzeige. Er sei von mehreren Männern gefesselt über Tage in einer Wohnung festgehalten worden. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Jugendliche die Sache erfunden hatte, was er schließlich auch gestand. Er wird angezeigt.

Kommentare