15.000 Plätze mehr: FC Barcelona will Heimstadion 'Camp Nou' weiter ausbauen

Schon jetzt Europas größtes Fußballstadion PLUS: Alle Ergebnisse & Tabelle der Primera Division

Der spanische Fußballmeister und Champions-League-Sieger FC Barcelona will sein Stadion Camp Nou, das schon jetzt das größte in Europa ist, noch weiter ausbauen. Wie Barca-Präsident Joan Laporta bekannt gab, sollen durch eine Aufstockung der Haupttribüne 15.000 neue Plätze geschaffen werden.

Die 1957 gebaute Arena bietet derzeit 98.771 Zuschauern Platz. Zum 50-jährigen Jubiläum des Stadions, dessen Name übersetzt "Neuer Platz" bedeutet, will Laporta nach Presseberichten die Haupttribüne durch den Aufbau einer neuen Empore auf dieselbe Höhe bringen wie die Tribünen auf der Gegengeraden und in den Kurven.

Die Arena hatte 1982 schon einmal ein Fassungsvermögen von 115.000 Plätzen gehabt. Diese Zahl wurde jedoch 1994 mit der Umwandlung der Stehplätze in Sitzplatzränge gesenkt. (apa/red)