1. Hybrid von Mercedes kommt noch 2008: Erste Version ist fix, weitere sind in Planung

Mild-Hybridvariante der S-Klasse mit Benzinmotor Entwicklungschef Weber sprach über neue Technik

1. Hybrid von Mercedes kommt noch 2008: Erste Version ist fix, weitere sind in Planung

Mercedes Benz will Anfang 2008 sein erstes Hybridauto auf den Markt bringen. Das kündigte Mercedes-Entwicklungschef Thomas Weber in einem im Voraus veröffentlichten Interview der "WirtschaftsWoche" an.

"Wir sind sehr gut unterwegs und werden Anfang 2008 ein wettbewerbsfähiges Konzept auf den Markt bringen", sagte Weber nach Angaben des Magazins.

Hybrid für Heckantrieb
Geplant ist demnach eine so genannte Mild-Hybridvariante der S-Klasse, die in Kombination mit einem neuen direkt einspritzenden Benziner Premiere haben werde. Weitere Mild-Hybride mit Start-Stopp-Funktion, Rückgewinnung von Bremsenergie und gegebenenfalls kurzen elektrischen Fahrten sind laut Weber in Planung. "Solche Fahrzeuge werden wir sicherlich deutlich vor 2010 anbieten. Zukünftig werden unsere heckgetriebenen Fahrzeuge für einen Hybridantrieb ausgelegt sein."

Der Markt ist vorhanden
Weber sieht das Unternehmen dabei gut aufgestellt: "Wir haben uns entschlossen, einen Hybridantrieb mit neuen, beispielhaften technischen Ansätzen zu bauen. Dabei sieht das Konzept auch die Arbeit an Vollhybriden, die voll elektrisch fahren können, vor." Weber ergänzte: "Beide haben ihre Berechtigung, für beide gibt es einen Markt." (APA/red)