1 Euro = 239,64 Tolar - Wechselkurs für Sloweniens Beitritt zum Euro festgelegt

Seit Frühjahr werden Preise doppelt ausgezeichnet

Die EU-Kommission hat den fixen Umrechnungskurs für die Euro-Einführung in Slowenien am Mittwoch mit 239,640 Tolar festgelegt. Der Kurs entspricht der Kernrate, die bereits vor zwei Jahren fixiert wurde, als Slowenien dem Europäischen Wechselkursmechanismus (ERM) beitrat. Seither lag der Tolar-Kurs stets nahe an diesem Umrechnungswert, betonte die EU-Kommission in einer Aussendung.

Slowenien wird als erster der zehn neuen EU-Staaten mit 1. Jänner 2007 den Euro einführen. Bereits seit dem Frühjahr werden Preise in Slowenien doppelt ausgezeichnet. Die EU-Finanzminister müssen den Wechselkurs bei ihrem nächsten Treffen am 11. Juli noch formal absegnen.
(apa/red)