007 von

Sie ist das neue Bond-Girl

Bérénice Marlohe spielt die Frau an Daniel Craigs Seite. Plus: Gerüchte um Titel

007 - Sie ist das neue Bond-Girl

007 dreht Nummer 23. Und natürlich darf auch hier nicht die Schöne an der Seite des Geheimagenten (zum wohl letzten Mal Daniel Craig) fehlen. Lange wurde gerätselt, nun ist es so gut wie fix: Bérénice Marlohe ist das neue Bond-Girl.

Für sie ist es wohl ein Karrieresprung, darf sie doch die berühmteste und begehrteste weibliche Rolle des Film-Biz übernehmen: Die Französin Bérénice Marlohe wird die Neue an der Seite des bekanntesten Geheimagenten – James Bond.

Zweite Französin
Hierzulande ist die Französin weitgehend unbekannt, denn sie hat bis jetzt vor allem in französischen TV-Serien- und Filmen mitgewirkt. Ob sie eine Empfehlung von ihrer Vorgängerin, des 22. Bond-Girls Olga Kurylenko bekam? Auch sie war bereits Französin.

Cast komplett
Damit ist der Cast für den letzten Bond-Film mit Daniel Craig (er möchte seine Rolle abgeben) wohl so gut wie komplett. Hollywood-Star Naomi Harris wird 007-Sekretärin Miss Moneypenny spielen, Judi Dench tritt wieder als M. auf und niemand geringerer als Javier Bardem mimt den Bösewicht.

"Skyfall"?
Ebenso gibt es erste Hinweise auf den Titel des 23. Abenteuers: Sony Pictures ließen nämlich bereits Webseiten wie Jamesbond-Skyfall.com und SkyfallTheFilm.com registrieren. Demnach könnte der neue Bond „Skyfall“ heißen.