Überraschende Auszeit von

Harry und Meghan entspannten
bei den Clooneys am Comer See

Zwei Promi-Paare genießen das Leben unter sich

Überraschende Auszeit - Harry und Meghan entspannten
bei den Clooneys am Comer See © Bild: APA/AFP/POOL/Steve Parsons

George und Amal Clooney gehören bereits seit einiger Zeit zum persönlichen Freundeskreis von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan Markle . Laut italienischer Medienberichte haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren neuen besten Freunden einen Kurzbesuch am Comer See abgestattet.

THEMEN:

Wie das italienische Magazin „Chi“ berichtet, sollen die beiden unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen und lokalem Polizeieinsatz am vergangenen Donnerstag unterm Radar in Clooneys italienische „Villa Oleandra“ eingeschleust worden sein und das Anwesen nie verlassen haben.

© PA/AFP/POOL/GARETH FULLER

Spaß hatten sie freilich trotzdem. Der Schauspieler George Clooney und seine Frau Amal luden am Samstag 15 ihrer engsten Freunde zu einem kleinen Gala-Dinner ein, bei dem angeblich bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

Harry spielte Basketball, Meghan mit den Zwillingen

Wie ein Insider „Chi“ weiterhin verriet, haben sich die vier Freunde tagsüber am Pool entspannt, und Meghan soll sich sogar rührend um die Clooney-Zwillinge Max und Emma (10 Monate) gekümmert haben. Ehemann Harry vergnügte sich indes mit George und ein paar seiner Kumpels beim Basketballspielen.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Chris Jackson

Innige Freundschaft zwischen Meghan und Amal

So heimlich wie sie angereist waren, flogen die Royals am Sonntag (19. August) mit einem Privatjet vom Malpensa Flughafen wieder nach London zurück. Sieht ganz so aus, als ob sich die Freundschaft der beiden Promi-Powerpaare noch mehr vertieft hat. Amal Clooney ist schon seit vielen Monaten eine enge Vertraute von Herzogin Meghan.

»Sie sind richtig gute Freunde geworden«
© AFP and licensors

„Sie haben sich durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt und sind seit Meghans Umzug nach London richtig gute Freundinnen geworden“, erzählte vor Kurzem ein Insider dem US-Magazin „People“, „Amal hat Meghan geholfen, sich in ihrem neuen Leben einzufinden und ihr sogar ihren Haar-Stylisten Miguel Perez vorgestellt.

Amal fungiert als Mentorin

Weiter heißt es: " Meghan und Amal kennen sich jetzt schon lange und haben viele gemeinsame Interessen. Amal hilft ihr, sich in London einzuleben." Und wer könnte der schönen Herzogin von Sussex eine bessere Mentorin sein, als die überaus charmante und weltgewandte Amal.