"I am se President" von

Lugner als Obama

Baumeister startet einen neuen Versuch beim Kaiser - dieses Mal als US-Präsident

Richard Lugner als Barack Obama beim Kaiser © Bild: Richard Lugner

Richard Lugner gibt nicht auf. Er will es auf jeden Fall zum Kaiser schaffen - auch wenn er sich dafür in einen anderen verwandeln muss. Nach einem Versuch als Queen hatte er nun auch als Barack Obama bei "Wir sind Kaiser" kein Glück.

Richard Lugner hat einen neuen Versuch gestartet, eine Audienz bei Kaiser Robert Palfrader zu ergattern. Dafür ließ er sich mit Schminke, Perücke und großen Wackelohren in Barack Obama verwandeln. Der Look passte, aber das holprige Englisch dürfte den Baumeister verraten haben. "Not Lugner! I am se Barack Obama, se President of se Amerikaner!", argumentierte er wenig erfolgreich.

Ob er es dank solch einem Aufwand zum Thron geschafft hat? Leider nein... Noch dazu versaute die Bräunung Lugners Hemd und Kopfpolster. Auch das eine oder andere Telefonat ging Mörtel durch die Lappen, da er das Handy nicht ans Ohr halten konnte und durch die riesigen Plastikteile sowieso kaum etwas zu verstehen war. Außer Spesen also nichts gewesen. Wobei - wir denken, dass Richard Lugner und alle Beteiligten auch so auf ihre Kosten gekommen sind.

Kommentare

Den alten Lustgreis ist auch nichts zu deppert um in den Medien present zu sein!

Der schaut wohl eher aus wie einer vom Planet der Affen als wie der Obama!

Seite 1 von 1