"Wachrüttelungsaktion" für Kärnten: 25.000 Unterschriften für zweisprachige Ortstafeln

"Botschaft interessiert Menschen in ganz Europa"

Die Aktion "Patenschaft" der Plattform "Pro Kärnten/Za Koroska" hat bereits 25.000 Unterschriften zu Gunsten der Aufstellung weiterer zweisprachiger Ortstafeln gemeldet. Der Organisator und Klagenfurter Verleger Lojze Wieser begründete den unerwartet großen und raschen Erfolg vor allem mit der Mund-zu-Mund-Propaganda, die ungebrochen sei.

Da die Aktion "so richtig läuft", werde sie auch fortgesetzt werden, sagte Wieser im Gespräch mit der APA. "Unsere Botschaft interessiert nicht nur die Menschen in Kärnten, sondern in ganz Europa", meinte er. Wörtlich sprach Wieser von einer "Wachrüttelungsaktion", mit deren Hilfe man "das neue Europa, in dem Kulturen und Sprachen geachtet werden, voranbringen" wolle. (apa/red)