Urlauberwechsel: Heute Semesterferien-Beginn in Oberösterreich und Steiermark

Ende u.a. für Kärntner, Salzburger und Tiroler

Heute ist es auch in Oberösterreich und der Steiermark so weit: Für knapp 400.000 Schüler beginnen mit der Zeugnisverteilung die Semesterferien. In diesen beiden Bundesländern startet damit die letzte der insgesamt drei Ferienstaffeln. Die rund 375.000 Kinder und Jugendlichen aus Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und dem Burgenland kehren am Wochenende dagegen aus dem Urlaub zurück.

Verstopft werden daher vor allem die Zu- und Abfahrten in den Skiregionen sein. Auch auf den Transitrouten in Westösterreich werden die Autofahrer abschnittsweise nur langsam weiterkommen, lautet die Verkehrs-Vorhersage. Probleme wird es - wie üblich - vor allem auf der Inntalautobahn (A12) bei den Abfahrten Wörgl, Kufstein und der Ausfahrt ins Zillertal sowie auf der Arlberg Schnellstraße (S16) vor dem Dalaasertunnel, sowie vor dem Strengener Tunnel geben.

Längere Verzögerungen sollten Autofahrer auch vor dem Lermoosertunnel und dem Grenztunnel Vils/Füssen einkalkulieren. Weitere Staupunkte am Wochenende: Auf der Tauernautobahn (A10) vor dem Katschbergtunnel und vor dem Tauerntunnel und auf der Rheintalautobahn (A14) vor dem Pfändertunnel sowie vor dem Citytunnel in Bregenz.

(apa)