Terror im Irak - Autobombe in Bagdad explodiert: Elf Tote und dutzende Verletzte!

Unmittelbar nach Bekanntgabe von Wahlergebnis

Unmittelbar nach der Bekanntgabe des offiziellen Endergebnisses der Wahlen im Irak von Mitte Dezember sind bei der Explosion einer Autobombe in der irakischen Hauptstadt Bagdad nach Angaben der Polizei am Freitag elf Menschen ums Leben gekommen.

38 weitere Menschen seien verletzt worden. Mehr Informationen lagen zunächst nicht vor.

(apa)