Fakten von

Tchibo/Eduscho erhöht auch
in Österreich Kaffeepreise

Halb-Kilo-Packung wird um 30 bis 50 Cent teurer

Der Kaffeeröster Tchibo/Eduscho erhöht auch in Österreich die Preise. Die Halb-Kilo-Packung wird ab Mitte Februar um 30 bis 50 Cent teurer, gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt.

"Seit dem Frühjahr 2016 steigen die Preise für Rohkaffees am Weltmarkt deutlich. Zusätzlich hat sich der amerikanische Dollar gegenüber dem Euro verteuert - Kaffee wird in Dollar gehandelt", gibt die Firma als Grund für die Erhöhung an. Sollten Rohkaffee und Dollar wieder billiger werden, werde man die Verkaufspreise wieder senken, so Harald J. Mayer, Geschäftsführer von Tchibo/Eduscho.

Kommentare