Straßenbeleuchtung in Teilen Wiens kurz ausgefallen: Softwarefehler bei Wienstrom!

Nach wenigen Minuten war der Spuk wieder vorbei

In Teilen Wiens ist am Donnerstagabend für wenige Minuten die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Betroffen waren neben einigen innerstädtischen Bezirken laut Polizei auch Simmering, Donaustadt und Floridsdorf.

Kurz nach 19.00 Uhr war der Spuk bereits wieder vorbei. Nach ersten Angaben dürfte ein Softwarefehler bei Wienstrom zu dem Ausfall geführt haben. Dieser wurde bereits behoben. Ampeln waren hingegen ersten Meldungen nicht betroffen. (apa)