Start: Gesund mit der Kraft der Natur
Grüne Apotheke: Die Heilkraft der Pflanzen

Die neue NEWS-Serie – 4 Wochen sammeln!

Start: Gesund mit der Kraft der Natur
Grüne Apotheke: Die Heilkraft der Pflanzen

Ab sofort bieten Ihnen NEWS und UNIQA vier Wochen lang das Beste aus der Naturheilkunde. Kräuterkunde: Altbewährte Arzneimittel aus der Natur werden gerade wiederentdeckt. Die wichtigsten Kräuter für die Hausapotheke im Überblick.

Kamillentee bei Bauchschmerzen, Zwiebelwickel bei Halsweh und die so genannten Essigpatscherln bei Fieber – kaum jemand, der diese klassischen Hausmittelchen nicht am eigenen Leib erfahren, in Kindheitstagen gefürchtet und schließlich schätzen gelernt hat. So wird das traditionelle Wissen um die heilende Wirkung bestimmter Pflanzen von Generation zu Generation weitergegeben. „Durch das allgemein zunehmende Umweltbewusstsein erlebt die Pflanzenheilkunde heutzutage sogar eine Renaissance“, weiß Bernd Milenkovics, Apotheker und Präsident des Österreichischen Kneippbundes. „Mehr oder weniger chemieverdrossen, ist bei kleinen Befindlichkeitsstörungen der Griff zur Tablette nicht mehr obligat. Man vertraut wieder auf die seit Jahrhunderten erprobten Heilkräfte der Natur.“

Natürliche Aktivierung der inneren Selbstheilungskräfte. Die Natur hat uns eine Unzahl von Heilpflanzen zur Verfügung gestellt. Ihre Wirkung ist meistens nicht so prompt und intensiv wie jene der schulmedizinischen Präparate, dafür werden dem Organismus bei richtiger Dosierung keine Schadstoffe zugeführt. Dem Körper wird mit sanften, natürlichen Mitteln geholfen, mit seiner Krankheit fertig zu werden. Viele alltägliche Beschwerden kann man mit Heilpflanzen in Selbstmedikation schonend behandeln, aber auch bei ernsthafteren Erkrankungen können Rezepturen aus Pflanzen für uns wirkungsvolle Waffen sein.

Das ganze Extra zur Naturmedizin finden Sie im neuen NEWS