SMS-Contest zum Valentinstag: Wer schreibt die romantischsten Kurznachrichten

Von Emoticons bis zu literarischen Wortspielen Sieger: "Herz und Seele haben sich entschieden..."

SMS-Contest zum Valentinstag: Wer schreibt die romantischsten Kurznachrichten

Anlässlich des Valentinstages suchten mobilkom austria und FAIRTRADE das romantischste SMS Österreichs. Eine hochkarätige Jury mit Schauspielerin Nina Blum und Literat Robert Menasse kürte 40 Gewinner. Am Valentinstag erhalten sie je einen Rosenstrauß mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel.

Über 650 Liebes-SMS trudelten zum Romantik-Wettbewerg ein. Die Jury, bestehend aus Schauspielerin Nina Blum, Literat Robert Menasse, FAIRTRADE Geschäftsführer Georg Gruber und mobilkom austria Generaldirektor Boris Nemsic, war fasziniert von der Vielfalt der Liebesbotschaften: Die Palette reichte von sogenannten "Emoticons" bis zu spannenden, literarischen Wortspielen.

Das Sieger-SMS
Das SMS "Herz und Seele haben sich entschieden. Ich werde dich für immer lieben!" hatte es Georg Gruber besonders angetan. Ganz Österreich wurde kreativ, ungefähr drei Viertel aller eingegangenen SMS kamen aus den Bundesländern. Die meisten TeilnehmerInnen waren dabei aus Niederösterreich, Vorarlberg hingegen war das romantische Schlusslicht.

Frauen waren fleißiger
Auch diesmal bestätigte sich wieder: Frauen sind die häufigeren SMS-SchreiberInnnen, der Großteil der Botschaften wurde von Frauen getextet. Eine im vergangenen Jahr unter 1.000 Handy-Nutzern durchgeführte Studie ergab bereits, dass für 21% der Frauen das SMS die liebste Handy-Funktion neben dem Telefonieren ist. 26% schreiben drei bis fünf SMS pro Woche, 15% sogar mehr als zehn in diesem Zeitraum.

Romantisch für einen guten Zweck
Die Teilnahme am SMS-Contest war dabei für einen guten Zweck: So wurde der Erlös aller eingegangenen SMS von mobilkom austria an FAIRTRADE weitergeleitet. "Zusätzlich war es uns ein Anliegen, das Thema "faire Rose" gemeinsam mit einer positiven Botschaft in die Öffentlichkeit zu tragen. Die rege Beteiligung und die Ergebnisse zeigen, dass uns das sehr gut gelungen ist", freut sich mobilkom-Boss Boris Nemsic über die Kreativität der Österreicher.

www.fairtrade.at