"Saliera"-Dieb Mang plauderte on Air über seine Tat: "Dumm war nicht der Einbrecher"

NEWS: Täter sprach 2004 öffentlich von seinem Coup PLUS: Im Exlusiv-Interview packt der Meisterdieb aus

"Saliera"-Dieb Mang plauderte on Air über seine Tat: "Dumm war nicht der Einbrecher"

Fassungslos sitzt Hausverwalter Peter Nemeth vor dem Tonbandgerät. Immer wieder spult er vor und zurück und kann dabei bis heute nicht glauben, was ihm Robert Mang damals, im Sommer 2004, alles schilderte. Eineinhalb Stunden saß Immobilienprofi Nemeth am 1. Juli 2004 im Studio von Radio Orange 94,0 jenem Mann gegenüber, der mehr als ein Jahr zuvor die Saliera gestohlen hatte. Zu einem Zeitpunkt, als Österreichs bekanntestes Salzfass längst zuhause unter Mangs Bett lag, plauderte dieser "on air" seelenruhig über den Einbruchsschutz bei Wohnungen und Häusern - und später auch über sich selbst - den Saliera-Dieb.

Bei dem Wiener Stadtsender moderiert Nemeth den "Immotalk" (donnerstags zwischen 10 und 11.30 Uhr), zu dem er gern prominente Gäste lädt. Gern werden aber auch Experten eingeladen - wie eben Robert Mang. "Kennen gelernt habe ich ihn", erinnert sich Nemeth, "als er bei mir zuhause, in der Kanzlei und auch im Ferienhaus die Alarmanlage installiert hat."

Kuba-Klänge vom Dieb
An einem schwülen Sommertag war es dann so weit. Mang nahm im Studio Platz und hatte für die Sendung, wie jeder Gast, gleich seine Lieblingsmusik mitgebracht. Während draußen die Polizei nach ihm fahndete, beantwortete Mang drinnen, eingerahmt von kubanischen Klängen, fachmännisch allerlei Fragen zum Schutz vor Einbrechern. "Er berichtete", erinnert sich Moderator Nemeth, "dass Einbrecher einst überlegt vorgingen, heute aber ohne langes Nachdenken zuschlagen würden - dass er damit auch sich selbst gemeint hat, konnte ich ja damals nicht ahnen."

Saliera-Dieb on air
Gegen Ende der Sendung wird Mang konkreter. Der Mann, der zuvor nicht einmal im privaten Kreis je ein Wort über die Saliera verloren hatte, begann plötzlich im Radio über sie zu plaudern. Exklusiv die Gesprächspassagen:

NEMETH: Sind Alarmanlagen auch schon einmal überlistet worden?

MANG: Wenn man davon in den Medien hört und liest, weiß man, dass es sich um veraltete Anlagen handelt. Bei genauem Hinsehen kommt man drauf, dass viele Häuser sehr, sehr schlecht gesichert sind - da möchte ich (Mang beginnt zu lachen) die Saliera nennen. Wenn man sich das als Fachmann anschaut, also mit einem Gerüst und so, dann ist das (der Einbruch, Anm.) kein bewundernswerter Akt, sondern das war einfach.

NEMETH: Dumm!

MANG: Ja, aber nicht vom Einbrecher (beginnt erneut zu lachen), sondern ich würde sagen, von den Verantwortlichen. So etwas kann man doch nicht machen.

Alles über den "Saliera"-Coup, den Dieb und noch mehr finden Sie im aktuellen NEWS!