Reise offiziell bestätigt: Papst Benedikt XVI.
reist vom 25. bis zum 28. Mai nach Polen!

Heiliger Vater wird auch KZ Auschwitz besuchen

Papst Benedikt XVI. reist vom 25. bis 28. Mai nach Polen und wird dabei auch das einstige nazideutsche KZ Auschwitz (Oswiecim) besuchen. Das bestätigte laut Kathpress ein Sprecher von Kardinal-Primas Jozef Glemp im polnischen Fernsehen. Demnach beginnt die Reise zu Christi Himmelfahrt in der Hauptstadt Warschau, führt dann in den größten polnischen Wallfahrtsort Tschenstochau (Czestochowa), nach Wadowice, Geburtsort von Papst Johannes Paul II., und nach Auschwitz. Höhepunkt der Reise soll der Besuch in Johannes Pauls II. einstiger Bischofsstadt Krakau sein.

Laut einem Bericht des polnischen Radiosenders RMF befindet sich bereits eine Abordnung der polnischen Bischofskonferenz und des Innenministeriums auf einer Erkundungsreise zu den Stationen des geplanten Papstbesuchs. Bereits am Montag sei die Gruppe mit dem Oberkommandierenden der polnischen Polizei, Marek Bienkowski, in Tschenstochau gewesen; am Dienstag besichtigte sie Etappenziele in Krakau, Auschwitz und Wadowice. Am kommenden Dienstag wird laut RMF eine Vorbereitungsgruppe aus dem Vatikan in Polen erwartet. (apa)