Premiere: Polster ist als Erster in ganz Österreich Besitzer des neuen Honda Civic

140 PS bei 5,3 l Verbrauch & CTDi-Motor von Honda 17-Zoll-Alufelgen, MP3-fähiger CD-Player & mehr

Premiere: Polster ist als Erster in ganz Österreich Besitzer des neuen Honda Civic

Wer in den nächsten Tagen einen glänzenden neuen Honda Civic 2.2 i-CTDi Sport in Rot auf Österreichs Straßen sieht, sollte besser genau hinsehen. Denn niemand anderer als Toni Polster sitzt hinter dem Steuer! Der Fußball-Star nahm schon heute – einige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart – seinen neuen Civic am Gelände von Honda Austria in Empfang.

Schlüsselübergabe bei Honda Austria: Als Erster in ganz Österreich kann Toni Polster seit Mittwoch den neuen Honda Civic sein Eigen nennen.
Die Eckdaten seines neuen Fahrzeugs: Mit diesen Werten konnte der 2.2-l-Dieselmotor Toni Polster sofort überzeugen: „Ich steh auf die sparsamen Diesel. Wenn einer dann auch noch so viel Kraft hat und so flüsterleise ist wie der i-CTDi-Motor von Honda, dann find ich das einfach super!“.

Höchstes Niveau
Auch die Serienausstattung ist auf sehr hohem Niveau. Tempomat, Lederlenkrad, Radio mit MP3-fähigem CD-Player und geschwindigkeitsabhängiger Lautstärkeregelung sowie Aluminium-Sportpedale sind die Highlights im Innenraum, 17-Zoll-Alufelgen und ein dreieckiger Doppelauspuff machen die äußere Erscheinung perfekt. In punkto Sicherheit sind aktive Kopfstützen vorne, Alarmanlage, das Stabilisierungsprogramm VSA und ein umfassendes Airbag-System zu verbuchen. Die Serienausstattung ist so umfangreich, dass Toni Polster sich nur für ein einziges Zusatzfeature entschied: Xenonlicht (mit automatischer Leuchtweitenregulierung und Scheinwerfer-Waschanlage) sollte es sein. Ein Wunsch, den Honda gern erfüllte.

Out now
Wer mehr über das neue Auto von Toni Polster wissen und einen Blick auf den sportlichen Honda Civic werfen möchte, kann das ab sofort tun – denn ab morgen gibt es den neuen Civic auch bei allen österreichischen Honda-Automobilhändlern!