Pech für Michelle Kwan: US-Eiskunstlauf- Weltmeisterin muss Turin-Start absagen!

Leistenverletzung bei 25-Jähriger wurde wieder akut Wohl letzte Chance auf einen Olympiasieg vergeben

Die fünffache Eiskunstlauf-Weltmeisterin Michelle Kwan hat ihre Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Turin abgesagt. Wie die 25-jährige US-Amerikanerin am Sonntag bekannt gab, ist eine Leistenverletzung wieder akut geworden. Sie hatte wegen dieser Beschwerden bereits auf die Teilnahme an den US- Meisterschaften verzichten müssen.

Für Kwan dürfte damit die letzte Chance auf einen Olympiasieg vergeben sein, nachdem sie 1998 in Nagano Silber und 2002 in Salt Lake City Bronze gewonnen hatte. (apa)