Olympia-Statistik: Bisher acht ÖSV-Medaillen in der Nordischen Kombination

Mit der Silber-Medaille von Felix Gottwald am Samstag im Einzelbewerb in Pragelato hat sich das Konto der Nordischen Kombinierer auf acht Olympia-Medaillen erhöht.

Silber (2):
1988 Calgary: Einzel Klaus Sulzenbacher
2006 Turin: Einzel Felix Gottwald

Bronze (6):
1988 Calgary: Team (Günther Csar/Hans-Jörg Aschenwald/Sulzenbacher)
1992 Albertville: Einzel Sulzenbacher, Team (Sulzenbacher/Klaus Ofner/Stefan Kreiner)
2002 Salt Lake City: Einzel Gottwald, Sprint Gottwald, Team (Christoph Bieler/Michael Gruber/Mario Stecher/Gottwald)

(apa)