Österreich verliert in FIFA-Weltrangliste
2 Plätze: Nun auch hinter Lettland & Ungarn

Brasilien führt weiter vor Tschechien & Niederlanden TABELLE: Die Top 10 der Rangliste und Österreich

Josef Hickersberger startet seine zweite Amtszeit als Teamchef der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft auf Rang 71. In der neuen FIFA-Weltrangliste verlor das ÖFB-Team gegenüber der Dezember-Wertung zwei Plätze und rutschte hinter Lettland und Ungarn zurück.

An der Spitze gab es kaum Veränderungen, Brasilien führt weiter souverän vor Tschechien und den Niederlanden.

FIFA-Weltrangliste vom 18. Jänner 2006:
Platz Alt Land Punkte
1. (1.) Brasilien 839
2. (2.) Tschechien 796
3. (3.) Niederlande 790
4. (4.) Argentinien 772
5. (5.) Spanien 768
5. (5.) Frankreich 768
7. (5.) Mexiko 767
7. (8.) USA 767
9. (9.) England 757
10. (10.) Portugal 753
weiters:
71. (69.) Österreich 550

(apa/red)