Mit Hardy Krüger von Kapstadt nach Maputo:
Humor & Feingefühl an Bord der MS Bremen

Afrika-Kreuzfahrt mit Prominenz von 22.03. bis 02.04. Afrikanische Klänge mit namibischem Aushängeschild

Mit Hardy Krüger von Kapstadt nach Maputo:
Humor & Feingefühl an Bord der MS Bremen

Der sympathische Schauspieler und Weltenbummler Hardy Krüger hält im März 2006 an Bord des Expeditionsschiffes "Bremen" von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Lesungen und erzählt den Passagieren von seinen einzigartigen Reiseabenteuern.

Nicht nur Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel, die "Big Five" des afrikanischen Kontinents, stehen stellvertretend für die Vielfalt der Tierwelt Afrikas. Mit dem Schauspieler, Weltenbummler und Afrika-Experten Hardy Krüger entdecken die maximal 164 "Bremen"-Passagiere die faszinierendsten Seiten des schwarzen Kontinents. Mit viel Humor und Feingefühl erzählt Hardy Krüger auf der Reise von Kapstadt nach Maputo an Bord des 4-Sterne-Expeditionsschiffes über seine Erlebnisse und liest aus seinen Büchern „Wanderjahre“ und „Szenen eines Clowns“.

Namibische Klänge im Hintergrund
Für die musikalische Begegnung mit Afrika sorgt Gaststar Jackson Kaujeua. Der Gitarrist, Sänger und Komponist ist Namibias musikalisches Aushängeschild. An Bord der "Bremen" wird er die Gäste mit einer spannenden Mischung aus traditionellen afrikanischen Rhythmen, Kirchenmusik, Funk, Soul, Reggae, Rock und Jazz verzaubern. Die gesamte Kreuzfahrt mit der "Bremen", der "Entdeckerin mit Sinn fürs Abenteuer", geht vom 22.3. bis 2.4.2006 von Kapstadt nach Maputo und kostet ab € 4.390 p. P. in einer Zweibett-Außenkabine inkl. Linienflug ab/bis Deutschland. (red)

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter www.hlkf.de