Mit 19 zum Uni-Abschluss: Und jetzt geht's für deutschen Studenten ab nach Harvard

In Philosophie, Evangelische Theologie und Soziologie

Mit 19 zum Uni-Abschluss: Und jetzt geht's für deutschen Studenten ab nach Harvard

Im Alter von nur 19 Jahren hat der Münsteraner Aaron Voloj Dessauer seinen Universitätsabschluss in den Fächern Philosophie, Evangelische Theologie und Soziologie bestanden. Dessauer hatte die Möglichkeit genutzt, bereits als Gymnasiast Vorlesungen und Seminare an der Universität Münster zu besuchen, teilte die Hochschule am Donnerstag mit. Seine Zwischenprüfung hatte er 2004 fast zeitgleich mit der Matura abgelegt.

Nach der Reifeprüfung und der Zeit als "Junior"-Student studierte er nur mehr zwei Semester, ehe er mit seiner Magisterarbeit zum Thema "Moralische Dilemmata" die Studienzeit vorerst schon wieder beendete. Der 19-Jährige führt nun den Titel "Magister Artium". Die Arbeit wurde mit der Note "sehr gut" bewertet.

Die Universität in Münster war für den jungen Mann, der in wenigen Tagen seinen 20. Geburtstag feiert, nur eine Durchgangsstation. Er strebt ein Jusstudium an der Elite-Universität Harvard im US-Bundesstaat Massachusetts an. Seine Doktorarbeit in den Rechtswissenschaften will er in Harvard und Münster schreiben.

(apa)