Lindsey Vonn von

"Ich bin so einsam"

Das Geständnis über ihr gescheitertes Privatleben und warum sie keinen Mann findet

Lindsey Vonn - "Ich bin so einsam" © Bild: Corbis

Lindsey Vonn, Ski-Queen und schönstes Gesicht des Damensports, bricht im Interview mit NEWS ihr Schweigen über ihre Scheidung und gibt sich privat offen wie nie. Vonn: „Ich bin wirklich sehr einsam.“ Doch: „Wenn du die Beste sein willst, dann ist das Leben eben nicht immer schön.“

Das Scheidungsverfahren mit Thomas Vonn laufe, sie sei weiterhin fest entschlossen, die Ehe zu beenden. Ihren Mädchennamen will sie dann nicht mehr annehmen: „Nein, ich lasse es wie es jetzt ist. Der Name Vonn bleibt, das ist einfacher.“

Ihr Finanzverfahren
Ihr Finanzverfahren – bisher hatte ihren Angaben zufolge ihr Mann alle Finanzdinge geregelt und Vonn musste 1,7 Millionen Dollar an die Finanz nachzahlen - sei „ein Schock“ für sie gewesen. Vonn: „Ich habe hier einfach den falschen Menschen vertraut. Es war eine schwierige Lektion für mich. Aber jetzt mache ich alles selbst und habe die Kontrolle, auch was das Finanzielle betrifft.“ Vonn weiter: „Endlich habe ich mein Leben selbst in Händen.“

Sie hat keinen neuen Freund
Drei Wochen hat Vonn in Österreich jetzt im Sommer trainiert, um sich optimal auf die nächste Saison vorzubereiten. NEWS traf die Ski-Queen im Red-Bull-Fußball-Trainingszentrum Taxham in Salzburg. Vonn betonte im Interview, dass sie keinen neuen Freund habe: „Leider nicht! Es sind und waren nur Gerüchte. Wissen Sie, es ist für mich schwer, jemanden kennen zu lernen. Ich kann ja nicht einfach ausgehen und jemanden treffen. Männer sind schwierig. Ich verdiene viel Geld, das wollen manche nicht. Anderen gefällt es nicht, dass ich viel in den Medien bin. Das macht es schwierig wieder eine Beziehung zu finden. Es ist wirklich schwieriger, als ich gedacht habe.“

Private Pläne durch Scheidung gescheitert
Bis Vail 2015 will Vonn jedenfalls weiter als Skifahrerin aktiv bleiben. Private Pläne seien durch ihre Trennung vom Ehemann gescheitert: „Ich habe mir immer gedacht, dass ich nach meiner Karriere ganz schnell eine Familie gründen kann. Aber jetzt, durch die Scheidung, muss ich hier vollkommen anders denken.“

Kommentare

mitleser melden

neuanfang... jedem anfang liegt ein ganz besonderer zauber inne.
neu durchstarten und alles alte loslassen, das ist eine riesengroße chance!!! alles gute!

imflou melden

Re: neuanfang... Also, offensichtlich baut sich das journalistische Sommerloch gerade auf, wenn man diesen Kitsch-Artikel liest. Die arme, arme Lindsey - ich möchte nur 10% von Ihrem Vermögen besitzen! Und ein neuer Haberer wird sich ja auch leicht finden, so schlecht schaut das Skihaserl ja nicht aus.
Sorry News - das iwar sicher keine journalistische Meisterleistung !

iounothing melden

Re: neuanfang... @imflou - Der Vonn-Artikel ist als Coverstory der neuen NEWS-Ausgabe zumindest besser als zuletzt "60 Jahre Queen Elizabeth II - Ihr einsamer Kampf". Ob man damit auch mehr Hefte verkauft, wird man bei NEWS demnächst wissen.

melden

Re: neuanfang... .. genau :-), wobei ich glaub die Lindsey würd sich auf "Stufen" schwer tun mit dem Skifahren wenn schon dann empfehl ich ihr den alten Demian: Wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören....

melden

ich warte auf dich!!! ich nehme sie mit offenen armen auf,komm lindsey komm zu mir, ich warte! ;-)

wintersun melden

Re: ich warte auf dich!!! ;-)

melden

Re: ich warte auf dich!!! Ich bin mir nicht sicher, ob Sie so glücklich wären, wenn Sie sie hätten. Es ist nicht nur schwierig, einen Partner zu finden, sie selbst ist auch schwierig.

fludi melden

Re: ich warte auf dich!!! he mädel...zu mir ich nehme mich deiner an...auch wenn du "arm"bist :-))

melden

Re: ich warte auf dich!!! also wenn dann nimmt sie mich weil sie ist lindsey vonn und ich bin von linz(i)

Seite 1 von 1