Lastkraftwagen stieß mit einem Kleinbus zusammen: 15 Tote bei Unfall in Kenia

In Kenia sind 15 Menschen bei dem Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Kleinbus ums Leben gekommen. Unter den Toten sei auch ein Kind, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Unfall habe sich auf der viel befahrenen Autobahn zwischen der Hauptstadt Nairobi und Mombasa ereignet.

Der Bus sei auf dem Weg nach Machakos gewesen, einem Ort südlich von Nairobi. Ein Augenzeuge berichtete von acht Verletzten, die ins Krankenhaus gebracht wurden. Einige hätten bei dem Unfall Arme oder Beine verloren.

Kleinbusse sind ein günstiges Transportmittel im Osten Afrikas. Auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit und schlechter Wartung der Fahrzeuge passieren aber häufig schwere Unfälle.
(apa)