"Hickes" erster Ausfall: Stranzl mit Muskel- verletzung wohl für Kanada-Länderspiel out!

Deutschland-Legionär fällt zwei bis drei Wochen aus

Die Verletzung von Österreichs Fußball-Nationalverteidiger Martin Stranzl dürfte sich als langwieriger als erwartet herausstellen. Der 25-jährige Burgenländer hatte sich am Donnerstag im UEFA-Cup-Spiel seines Klubs VfB Stuttgart gegen Middlesbrough (1:2) eine Wadenblessur zugezogen. Eine genauere Untersuchung ergab, dass es sich um eine Verletzung am Muskelansatz handeln dürfte.

Demnach würde Stranzl mindestens zwei bis drei Wochen und damit auch für das freundschaftliche Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft am 1. März in Wien gegen Kanada ausfallen. Das teilte der Deutschland-Legionär am Samstag dem Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) mit. Eine weitere Untersuchung kommende Woche soll Klarheit schaffen. "Im Moment ist leider davon auszugehen, dass er fehlt", meinte ÖFB-Pressesprecher Ronald Gollatz.

(apa)