Juhuu! von

Darum freuen wir
uns auf den Herbst

Wir verraten Ihnen, warum der Herbst in Wirklichkeit die schönste Zeit des Jahres ist

Herbst © Bild: istockphoto.com/AleksandarNakic

Heute beginnt offiziell der Herbst. Doch kein Grund Trübsal zu blasen! Im Gegenteil: Die farbenfrohe Jahreszeit bringt jede Menge Vorteile. Wir verraten Ihnen, warum Sie allen Grund haben, sich auf den Herbst zu freuen.

1. Endlich, eeendlich können wir ohne schlechtes Gewissen faul auf der Couch herumlungern, uns unter eine warme Decke kuscheln (allein oder zu zweit), unsere Lieblingsserie schauen ...

2. ... und - ebenfalls ohne schlechtes Gewissen - Schokolade zu uns nehmen. In welcher Form auch immer. Denn, mal ganz ehrlich, unter dem Winterpulli kommt das eine oder andere Fettpölsterchen nicht zur Geltung. Und bis zum nächsten Sommer haben wir genügend Zeit, unsere Figur wieder auf Vordermann zu bringen.

3. Jetzt können wir wieder coole Mäntel tragen. Was? Sie haben keinen? Na dann ist es höchste Zeit, shoppen zu gehen.

4. Wandern gehen ... klar, das konnten wir auch schon im Sommer. Aber nicht ohne gleich ins Schwitzen zu kommen. Außerdem bietet sich uns zu keiner anderen Zeit des Jahres eine solche Farbenpracht.

5. Dieser kleine Kerl macht uns vor, wie es geht. Zu keiner anderen Jahreszeit als im Herbst können wir in Laubhaufen springen und wild mit Blättern um uns werfen.

6. Hören Sie es surren? Nein? Na eben! Denn wenn der Herbst kommt, dann gehen die Gelsen. Wohin auch immer. Ist uns egal. Hauptsache wir haben Ruhe von ihnen. Dafür lässt sich im Herbst wieder vermehrt der eine oder andere süßes Nager blicken.

7. Nur im Herbst können wir Kastanien sammeln, Maroni essen und die leckersten Gerichte aus Kürbis zubereiten.

8. Und schließlich kommt, früher oder später, mit dem Herbst auch die Vorfreude auf den ersten Schnee. Doch das ist eine andere Geschichte ...

Kommentare