Hardy Krüger Jr. von

Plötzlicher Kindstod

Große Trauer um den kleinen Paul Luca, der mit nur 8 Monaten gestorben ist

Hardy Krüger Jr. - Plötzlicher Kindstod © Bild: Reuters

Der kleine Paul Luca war der ganze Stolz von Hardy Krüger Jr. und seiner Frau Kathi. Nun ist der erst 8 Monate alte Sohn des "Forsthaus Falkenau"-Stars im Schlaf gestorben.

Der Schock sitzt tief. Während eines Familienfests in Kitzbühel, bei der auch die Kino-Legende Hardy Krüger anwesend war, starb der kleine Paul Luca. Wie Bild.de berichtet, entdeckten die Eltern des 8 Monate alten Babys um 10 Uhr morgens, dass Paul Luca nicht mehr atmete. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Diagnose: Plötzlicher Kindstod.

Paul Luca war der ganze Stolz von Hardy und seiner Frau Kathi. Nachdem es lange Zeit mit dem Kinderwunsch nicht geklappt hatte, beschlossen sie, die verwaiste Vinas zu adoptieren. Und plötzlich funktionierte es doch noch mit einer Schwangerschaft: Im November 2010 komplettierte Paul Luca die junge Familie.

Der tragische und unerwartete Tod des Kleinen stürzt nun die ganze Familie in tiefe Verzweiflung. Stephan Galler, Manager von Hardy Krüger Jr., bittet um Rücksichtnahme: "Die Familie bittet, in Anbetracht des schweren Schicksalschlages von Beileidsbekundungen und Kontaktaufnahmen abzusehen. Alle sind tieftraurig." Die Krügers haben alle Dreharbeiten abgesagt und blieben vorerst in Kitzbühel, um im Kreis der Familie zu trauern.