Fotomodell erlitt Stromschlag in New York: 15-Jährige trat auf Straße auf Elektrokasten!

Ausgefranstes Kabel setzte Kasten unter Strom

Ein junges Fotomodell hat mitten in New York einen Stromschlag erlitten. Die 15-jährige Hannah Davis von den Virgin Islands trat in der Nähe des Times Square auf einen Elektrokasten. "Es war wie ein Betäubungsgewehr", sagte die Jugendliche der Zeitung.

Drei weitere Menschen, darunter ihre Schwester Rachel, wurden verletzt. Eine Sprecherin der Agentur IMG Models, die Hannah Davis repräsentiert, erklärte, ihr gehe es gut. Ihre Mutter habe ihr wohl das Leben gerettet. Das Versorgungsunternehmen Consolidated Edison teilte mit, ein ausgefranstes Kabel habe den Kasten unter Strom gesetzt. Inzwischen sei das Problem behoben. Hannah Davis war in der vergangenen Woche auf den Laufstegen der New Yorker Modewoche zu sehen. (apa)