"Foto-Star" in Costa Rica: LH Pröll lächelte unfreiwillig von Werbung für Gratisblatt

Zeitung hatte Aufnahme zufällig aus Internet geklaut Österreicher entdeckte "Foto-Diebstahl" im Urlaub

"Rätsel um Pröll in Costa Rica Today" titelte eine österreichische Tageszeitung in ihrer aktuellen Wochenausgabe am Montag. Der niederösterreichische Landeshauptmann war dem Bericht zufolge als Werbeträger in einer Gratis-Tageszeitung mit dem Bildtext "Gelesen von allen - sowohl von Gästen als auch von Einheimischen" abgebildet.

Helmut Amon, Ehemann der bekannten Kremser Köchin Ulli Amon Jell, staunte nicht schlecht, als ihm in seinem Urlaub in Costa Rica in der Tageszeitung "Costa Rica Today" der Landeshauptmann entgegenlächelte. In einem Werbeartikel war das Konterfei Erwin Prölls und anderer Personen zu sehen, die angeblich alle Leser des Blattes seien.

Da Pröll allerdings weder auf Costa Rica urlaubte noch Abonnent der Zeitung ist, gingen die Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) der Sache über die zuständige Botschaft nach. Wie sich herausstellte, benötigte das Blatt ein Foto. Ein solches, heruntergeladen von einer Homepage irgendwo in Europa, würde, so wurde gehofft, wohl niemals als Schwindelei entlarvt werden. (apa/red)