Fakten von

Flugausfälle wegen
Schnees in Großbritannien

Vor allem Heathrow betroffen

Dutzende Flüge sind am Donnerstag in Großbritannien wegen des Winterwetters ausgefallen. Betroffen war vor allem der Londoner Flughafen Heathrow. 80 von 1.350 Flügen seien vorsichtshalber abgesagt worden, sagte ein Sprecher.

Da für den späten Nachmittag Schnee in der britischen Hauptstadt vorausgesagt wurde, könnten nicht mehr so viele Flugzeuge wie üblich starten und landen, hieß es. Mehrere Schulen im Norden des Landes mussten geschlossen werden. Vor allem im Schottland hatte es schon kräftig geschneit.

Kommentare