Digifotos für die Fingernägel: Japanerinnen haben Bilder ihrer Liebsten immer griffbereit

Beautysalon druckt Pics von Handy & Cam auf Nägel Körperkunst kostet für alle zehn Finger rund 21 Euro

Digifotos für die Fingernägel: Japanerinnen haben Bilder ihrer Liebsten immer griffbereit © Bild: dpa/Breloer

Am asiatischen Kontinent zeichnet sich ein neuer Trend ab: Japanerinnen brauchen das Foto ihres Boyfriends nun nicht mehr länger aus dem Portemonnaie hervorzukramen. Ein kurzer Blick auf die Hand reicht. Denn seit neuestem können sich japanische Frauen ihre Lieblingsbilder auch auf ihre Fingernägel drucken lassen.

Beim Schönheitssalon Happy Smiles in Osaka braucht die Kundin nur ihre zum Beispiel auf dem Handy gespeicherten Digitalbilder mitzubringen. In nur zehn Minuten druckt ein Gerät die Bilder dann auf die Fingernägel, schreibt die "Asahi Shimbun". Die digitale Fingerspitzen-Kunst kostet für alle zehn Nägel 3.000 Yen (21 Euro). (APA/red)