Brutaler Raubüberfall auf Pensionistin in Wien: Drei Täter schlugen Frau ins Gesicht!

79-Jährige wollte ihre Handtasche nicht hergeben

Auf brutale Weise haben Sonntagabend im dritten Wiener Gemeindebezirk drei bisher unbekannte Täter eine 79-jährige Frau überfallen.

Katharina S. verließ um 20.30 Uhr am Landstraßer Gürtel eine Straßenbahngarnitur. Laut Polizei schlugen die Männer der Frau auf den Hinterkopf und versuchten ihr die Handtasche zu entreißen. Als sie die Tasche nicht sofort losließ, versetzten sie der Pensionistin Schläge ins Gesicht. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. (apa/red)