Im Krankenhaus von

Bachelor: Kandidatin Katja
muss sich Operation unterziehen!

Christians Favoritin drohte zu erblinden - wird ihr die Aufmerksamkeit zu viel?

Bachelor-Kandidatin Katja © Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Die schöne Katja ist im Moment die erklärte Favoritin von Bachelor Christian. Der große Trubel um ihre Person - zunächst wurde gemunkelt, Katja würde Christian nur ausnutzen, dann wurde bekannt, dass ihre Eltern ein Bordell betreiben - scheint der 28-Jährigen nun aber zu viel geworden zu sein. Die Mutter eines siebenjährigen Sohnes wurde ins Krankenhaus eingeliefert und musste sich einer Operation unterziehen.

THEMEN:

Wie die "Bild" berichtet, wurde Bachelor-Kandidatin Katja mit akuten gesundheitlichen Problemen ins Krankenhaus eingeliefert. "Katja klagte am Montag über Augenschmerzen, ging zum Arzt, der sie umgehend in ein Krankenhaus beorderte. Bei ihr hat sich im Auge ein Bluterguss gebildet. Die Ärzte im Krankenhaus sagten, wäre sie später gekommen, hätte sie ihr Augenlicht veloren", erklärt eine Freundin gegenüber der Zeitung.

Bachelor Christian mit Katja
© RTL Bachelor Christian mit Katja

"Wahrscheinlich lag es am Stress der letzten Wochen. Dabei ist sie so ein guter Mensch. Ich hoffe, dass bei ihr alles gut verläuft", erklärt Katjas Freundin weiter. Noch ist nicht klar, wie die Operation verlaufen ist. Auch ob Bachelor Jan, der genau wie die Kandidatinnen inzwischen nicht mehr in Südafrika weilt, sondern wieder zurück nach Deutschland gekehrt ist, Katja zur Seite stehen kann und will, ist unklar.

"Sie ist gerade beim Arzt. Diese ganzen Schlagzeilen nehmen sie wirklich mit. Das geht ihr alles sehr nahe", erklärt Katjas Ex-Freund Dennis Uitz, den man aus der Reality-Serie "Catch the Millionaire" kennt, gegenüber "Promiflash".

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Kommentare