Angst vor der Vogegrippe: Deutschland sperrt ab 1. März wieder die Hühner ein!

Einschleppen durch Zugvögel soll verhindert werden

Zum Schutz vor der Vogelgrippe muss das Geflügel in ganz Deutschland wieder in die Ställe. Die Stallpflicht gelte vom 1. März an für mindestens zwei Monate, teilte Agrarminister Horst Seehofer (CSU) am Freitag in Berlin mit.

Das Institut für Tiergesundheit auf der Insel Riems hatte eine neuerliche Stallpflicht empfohlen, um ein Einschleppen der Tierseuche durch Zugvögel zu verhindern. Bereits von Ende Oktober bis Mitte Dezember vergangenen Jahres hatten die Tiere vorübergehend weggesperrt werden müssen.

(apa/red)