41-jähriger Salzburger angezeigt: Mann soll
Frauen am Telefon sexuell belästigt haben

Flachgauer laut Polizei bereits einschlägig vorbestraft

Ein 41-jähriger Salzburger hat Frauen im Flachgau am Telefon sexuell belästigt. In Straßwalchen rief er Anfang Dezember immer wieder zwei Frauen an. Einer 16-Jährigen drohte er sogar, dass er sie daheim aufsuchen werde, wenn sie die Telefonate unterbreche. Nun konnte der Mann ausgeforscht und angezeigt werden, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass der 41-Jährige am vergangenen Wochenende auch bei zwei Frauen in Neumarkt angerufen und sexuell belästigt hatte. Der Mann ist bereits einschlägig vorbestraft. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (apa)